JVG Makler GmbH

Kater sprengt Küche: 500.000,- Euro Schaden

Meine blühende Fantasie kann manchmal gar nicht so abgefahren sein, wie die echten Geschichten des Leben.
Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände ist es zu einem Schaden von über 500.000,- Euro gekommen. Dieser Schaden würde von der Hausrat-, Wohngebäude-, Glas- und Haftpflichtversicherung übernommen werden. Zum Glück gab es keinen Personenschaden.

Doch was genau passiert ist kann die BZ viel besser beschreiben.

http://www.bz-berlin.de/berlin/umland/kater-sprengt-kueche-in-brandenburg-500-000-euro-schaden

Ich wünsche eine schadenfreie Zeit.
Ihr
Wolfgang Ruch

Kommentare sind geschlossen.