JVG Makler GmbH

Der teure Irrtum der Indexfonds

Offensichtlich durch die Medien forciert, werde ich in den vergangenen Wochen verstärkt um Anlagevorschläge für eine Investition in ETF’s (Indexfonds) gebeten. Ich  bin in keiner Weise von einer Anlage in ETF’s überzeugt, wie ich in meinem Blogbeitrag: “ ETF´s und Indexfonds – die bessere Alternative?“ dargestellt habe.
In meinen Augen machen Indexfonds für die langfristige Anlage von Kundengeldern keinen Sinn! ETF’s können sinnvoll sein, wenn ein Kunde kurzfristig spekulieren möchte und diese Wette mit Indexfonds kostengünstig umsetzen möchte.

Nachfolgender Artikel ist ein weiterer Beleg dafür, dass eine Anlage in Indexfonds nicht nur keinen Sinn macht, sondern auch risikoreicher und Rendite mindernder ist:

Beitrag Handelsblatt vom 10.11.2016 – Der teure Irrtum der Indexfonds

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Ihr
Wolfgang Ruch

Kommentare sind geschlossen.