JVG Makler GmbH

20. Februar 2020
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

Rechtsschutz – Ein Hundebiss mit ungeahnten Folgen

Die Auxilia Versicherung, ein reiner Rechtsschutzversicherer, informiert regelmäßig über verschiedene Rechtsschutzfälle aus der Praxis. Kürzlich erhielt ich folgendes Beispiel:

Gabi C. gab einem Hund aus dem Tierheim ein neues Zuhause. Sie wollte eine gute Tat tun und auch nicht mehr alleine spazieren gehen. So kam der 2-jährige Rusty zu ihr nach Hause. Rusty ist zwar eine undefinierbare Rasse, aber sehr lieb.

Nach über einem Jahr glücklichen Zusammenlebens kam es zu einem schlimmen Zwischenfall. Gabi C. ging bei stürmischem Wetter noch kurz mit Rusty spazieren. Jens S. joggte zur gleichen Zeit. Als Rusty und Jens S. ungefähr auf gleicher Höhe waren, gab es einen lauten Knall. Jens S. erschrak und sprang Richtung Rusty. Dieser erschrak gleich doppelt und biss vor lauter Schreck Jens S. in die Wade. Jens S. ging geschockt zu Boden und verlangte nach einem Notarzt. Gabi C. rief diesen sofort. Jens S. wurde vor Ort verarztet. Ins Krankenhaus müsse Jens S. wegen dieser leichten Verletzung nicht, versicherte ihm der Notarzt. Die von Jens S. gerufene Polizei nahm den Vorfall auf.
Weiterlesen →

18. Februar 2020
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

Privathaftpflicht – Zusatzbaustein Ausfalldeckung

Die Privathaftflicht gehört neben der Krankenkasse sicherlich zu den wichtigsten Versicherungen. Schützt sie doch für kleines Geld das eigene Vermögen, wenn man mal etwas unachtsam war.

Nur wie ist es, wenn man selber der Geschädigte ist und der Gegener weder eine Haftpflicht hat, noch eigenes Vermögen. Dann hat man zwar einen Anspruch, wird aus diesem aber kein Geld als Entschädigung erhalten.
Weiterlesen →

15. Februar 2020
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

Brand im Krefelder Zoo und die versicherungsrechtlichen Folgen

Jedes Jahr ereignen sich unzählige Großbrände in Deutschland. Jedoch erzeugt nicht jedes Großfeuer solch ein großes mediales Interesse, wie der Brand im Krefelder Zoo in der Sylvesternacht 2019/2020, an dem ein Sachschaden in Millionenhöhe entstand.

Wurde der Brand durch einen Dritten verursacht, ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Zudem prüft der Gebäude- und Inhaltsversicherer bzw. Hausratversicherer die Regressnahme. Daneben kann die Feuerwehr bei grob fahrlässiger Verursachung des Brandes dem Schädiger die Kosten in Rechnung stellen.
Weiterlesen →

11. Februar 2020
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

ERGO Direkt Zahnversicherung – Wenn der Kunde schon auf dem Behandlungsstuhl sitzt

Vielen ist die Werbung der ERGO bekannt, in der ein Kunde auf dem Behandlungsstuhl sitzt und noch dort eine Zahnzusatzversicherung abschließt. Die Werbung polarisiert nicht ohne Grund.

Kaum ein Zahntarif der ERGO ist so bekannt wie der ZEZ – Soforthilfe. Die Besonderheit: Den Tarif können gesetzlich Versicherte ohne Gesundheitsprüfung und ohne Wartezeit abschließen. Davon profitieren vor allem Kunden, die sich noch keine Gedanken um eine Zahnvorsorge gemacht haben und bereits einen Heil-und Kostenplan in den Händen halten. Denn für gewöhnlich ist ein Abschluss mit Wartezeiten verbunden und angeratene oder laufende Behhandlungen sind von vornherein ausgeschlossen.
Weiterlesen →

28. Januar 2020
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

Sachschaden – Wer zahlt was bei Sturmschäden?

Sturmschäden zählen im Bundesgebiet zu den häufigsten Schadenursachen neben Leitungswasserschäden. Durch das Sturmtief „Eberhardt“, das im März letzten Jahres über Deutschland wütete, wurden Schäden von fast einer Milliarde Euro durch entwurzelte Bäume, beschädigte Autos und abgewehte Dächer verursacht.

Was bei „Eberhardt“ klar auf der Hand lag, ist nicht immer so eindeutig geregelt; nicht jede wetterbedingte Luftbewegung wird versicherungstechnisch als Sturm definiert. Gemäß den allgemeinen Versicherungsbedingungen wird, wie allgemein bekannt, bei einem Sturm mindestens die Windstärke 8 (= Windgeschwindigkeit mindestens 62 km/Stunde) vorausgesetzt.

Ich möchte nachfolgend auf vier Schadenbeispiele eingehen, die Ihnen am eigenen Grundstück durch Sturm entstehen können. Da es sich primär um Leistungspunkte aus der Haftpflicht– sowie der Wohngebäudeversicherung handeln dürfte, möchte ich mich auf diese beiden Sparten beschränken:
Weiterlesen →

9. Januar 2020
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

Kfz Versicherung – Zahlt die Versicherung bei Unfällen ohne Winterreifen?

Wer bei winterlichen Straßenverhältnissen sein Kfz ohne die richtige Bereifung bewegt, riskiert Einschränkungen beim Versicherungsschutz.

Die früher einsetzende Dunkelheit, Schneefall sowie vereiste Fahrbahnen und Nebelbänke führen im Winter regelmäßig zu Unfällen im Straßenverkehr. Wer bei derartigen Witterungen mit mangelhafter oder gar falscher Bereifung unterwegs ist, gefährdet nicht nur sich und andere, sondern bleibt im akuten Falle sogar auf den Kosten sitzen.
Weiterlesen →

18. Dezember 2019
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

Rechtsschutz – Der fliegende Weihnachtsbaum

Die Auxilia Versicherung, ein reiner Rechtsschutzversicherer, informiert regelmäßig über verschiedene Rechtsschutzfälle aus der Praxis. Kürzlich erhielt ich folgendes Beispiel:

Jens K. hat es eilig. Am Morgen hat er seiner Frau noch versprochen, den Weihnachtsbaum zu kaufen. Es sind schließlich nur noch ein paar Tage bis Weihnachten und den letzten Baum, den keiner wollte, möchte er auch nicht. Jens K. quält sich nach der Arbeit durch den Berufsverkehr zum Weihnachtsbaumhändler seines Vertrauens.

Endlich angekommen, sucht er ein besonders schönes Exemplar heraus. Da er es nicht mehr geschafft hat, den Kofferraum mit den ganzen Sportgeräten seiner Kinder auszuräumen, schnallt er den Weihnachtsbaum mit zwei Expandern kurzerhand auf das Dach seines Autos. Das hält schon, er muss ja nur noch eine kurze Strecke bis nach Hause fahren.
Weiterlesen →

15. Dezember 2019
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2020

Ich wünsche allen Kunden, Freunden und Lesern meines Blogs ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr und möchte mich an dieser Stelle für das mir entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Wie schon in den letzten Jahren, nehme ich von der Übersendung von Weihnachtskarten und den üblichen Weihnachtspräsenten abstand und spende dieses Geld an Bedürftige im In- und Ausland. Meine Weihnachtsgrüße sind daher zwar etwas unpersönlicher, kommen aber auf jeden Fall von Herzen!

In diesem Jahr habe ich folgende Projekte ausgesucht und unterstützt:

1) Wie schon in den letzten Jahren unterstütze ich das Kinderkrankenhaus der Gossner Mission in Nepal. Ich habe selber im Jahr 2000 dieses Krankenhaus bei meinem Nepalaufenthalt besucht und kenne daher die tolle Arbeit der dortigen Mitarbeiter. Durch das große Erdbeben vor einigen Jahren ist die Not dort größer, als je zuvor. Mehr zu diesem Projekt gibt es hier. Weitere Spenden sind gern gesehen und kommen vollständig dort an. Die Gossner Mission hat auch das Spendensiegel des DZI.

2) Und inzwischen auch schon zum wiederholten Mal unterstütze ich die Einrichtung „Die Tafel“ in Oranienburg. In Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss – und dennoch herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die Tafeln bemühen sich um einen Ausgleich: Sie sammeln „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, und geben diese an Bedürftige weiter. Zusätzlich kommen verschiedene Projekte mit den Flüchtlingen als neue Aufgaben dazu.– Ein großer Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer. Es war mir eine Freude, dieses Projekt finanziell zu unterstützen.

Auch die Presse hat über die Spende berichtet. Danke für die Veröffentlichung.

Frohe Weihnachten
wünschen
Wolfgang Ruch und sein Team

5. Dezember 2019
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

Brandschaden – Weihnachtsbaum – Vorsicht in der Adventszeit

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei…
So geht ein altes Kindergedicht zu Weihnachten. In diesen Tagen werden in den Haushalten wieder die Weihnachtsbäume aufgestellt.
Bitte darauf achten, dass es bei brennenden echten Kerzen sehr schnell zu einer Katastrophe kommen kann.

Hier ein Video über einen Wohnungsbrand, der zeigt wie schnell es brennt und das man nicht einmal eine Chance zum Löschen hat, wenn man sich im Zimmer befindet.

Ich wünsche allen eine schöne und vor allem schadenfreie Adventszeit.

Ihr
Wolfgang Ruch

1. Dezember 2019
von Wolfgang Ruch
Keine Kommentare

Checkliste: Umzug und meine Versicherungen

Ein Umzug in eine neue Wohnung oder sogar ein Haus wird meistens von langer Hand vorbereitet. Beginnt doch mit dem Einzug ein neuer Lebensabschnitt.

Nur das Thema Versicherungen wird dabei leider manchmal etwas vernachlässigt. Das kann böse Folgen haben.

Während es sich bei der Unfallversicherung, Krankenversicherung, Lebensversicherung, etc. um Personenversicherungen handelt, die an jeden Ort der Welt „mitgehen“, ist es bei der Wohngebäudeversicherung und der Hausratversicherung etwas anders.

Wenn Sie z.B. ein Haus kaufen, gibt es in der Regel von dem Vorbesitzer eine Wohngebäudeversicherung. Diese geht kraft Gesetz auf den Erwerber über und kann erst mit Eigentumseintrag ins Grundbuch außerordentlich gekündigt werden. (siehe auch §96 VVG)
Weiterlesen →